Über Uns

Die Stiftung Nordlicht wurde 2004 von der gemeinnützigen Organisation für Kulturaustausch KulturLife aus Kiel ins Leben gerufen und vergibt seitdem Taschengeld-, Voll- oder Teilstipendien für Auslandsaufenthalte an Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren. Zusätzlich fördert die Stiftung regionale Projekte, die zur Völkerverständigung beitragen.

Die Stiftung mit Sitz in Kiel ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Gefördert wird die Stiftung von Unternehmen und schleswig-holsteinischen Landesbehörden. Über die Vergabe der Mittel wird jedes Jahr durch eine Jury unserer Förderer nach der Vergaberichtlinie entschieden.

Stipendien Idee

Soziales Engagement für die Gesellschaft verdient Anerkennung

Aus diesem Grund wollen wir denen, die sich in besonderer Weise für ihre Mitmenschen einsetzen und für mehr Miteinander im Alltag sorgen, etwas zurückgeben und andere dadurch zu gleichen Taten motivieren!
Soziales Engagement kann vielfältig sein und fängt oft im Kleinen an: Ob bei der Arbeit in karitativen Einrichtungen, aktivem Engagement in der Gemeinde, Nachbarschaftshilfe oder beim Einsatz im (inter-) kulturellen Bereich. Jeder Beitrag ist wichtig für den Abbau von Vorurteilen und mehr Gemeinsinn im Alltag! Mit unserer Nordlicht Stiftung wollen wir junge Menschen fördern und ermutigen, dass sie sich vermehrt gesellschaftlich, kulturell und im Bereich der Völkerverständigung engagieren.


Über die Stiftung Nordlicht