Upload-Infos

  1. Wie lade ich mein Video hoch?
    Nachdem dein Video fertig ist, kannst du es z.B. bei YouTube, MyVideo oder einen ähnlichen Plattform hochladen. Der Upload ist ganz einfach und geht schnell von der Hand. Zunächst benötigst du einen kostenlosen YouTube Account.
  2. Welche Dateiformate sind erlaubt?
    YouTube akzeptiert ein breites Spektrum an Videodateiformaten. Die folgenden Videodateien werden alle von YouTube akzeptiert. Einige Videoformate sind für bestimmte Computer, Software oder Geräte am besten geeignet:
    • Windows Media Video (.avi)
    • .3GP (Handy)
    • .AVI (Windows)
    • .MOV (Mac)
    • .MP4 (iPod / PSP)
    • .MPEG
    • .FLV (Adobe Flash)
    • .MKV (H.264)
    Wenn dein aktuelles Videodateiformat deiner Meinung nach von YouTube nicht erkannt wird, erzielst du möglicherweise die besten Ergebnisse beim Hochladen durch das Konvertieren deiner Datei in das Format MPEG4-Video mit MP3-Audio. Weitere infos findest du im YouTube-Tutorial.
  3. Welche Musik darf ich verwenden?
    Du darfst in deinem Video nur lizenzfreie Musik verwenden oder du komponierst einfach etwas eigenes. Falls du keine lizenzfreie Musik verwendest, könnte es zu Problemen mit der GEMA kommen. Musik findest du zum Beispiel bei der incompetech. Bitte beachte, dass du im Abspann den Autor und die Seite nennst!
  4. Wie übermittle ich das Video an die Stiftung?
    Bitte kopiere den YouTube Pfad aus deinem Browser (www.youtube.com/watch...) und füge ihn in unser Anmeldeformular ein.