Stiftung Nordlicht-Stipendium

Wenn du ein Mensch bist, der sich gern sozial und unentgeltlich für andere engagiert, dann bist du bei der Stiftung Nordlicht genau richtig. Die Stiftung fördert Jugendliche, die sich gesellschaftlich, kulturell und im Bereich Völkerverständigung einsetzen. Die Stiftung Nordlicht wurde 2004 von der Kulturaustauschorganisation KulturLife in Kiel gegrüdet und vergibt seitdem Voll- und Teilstipendien für Auslandsaufenthalte, wie beispielsweise High School Besuche oder Praktika.
Unabhängig von finanziellen Mitteln soll der Traum vom Ausland für möglichst viele Weltentdecker wahr werden.



Stipendien 2018-2019 für High-School-Aufenthalte

Das Nordlicht-Stipendium (á 3.500 €)

Für dieses Stipendium zählt soziales Engagement. Dieses kann vielfältig sein: Ob beim Engagement in der Gemeinde, Arbeit in karitativen Einrichtungen oder beim Einsatz im (inter-) kulturellen Bereich. Für deine Bewerbung benötigst du drei Empfehlungsschreiben, zum Beispiel von der Einrichtung, bei der du tätig bist, von einem Lehrer oder einem Familienmitglied.

  • Bewerbungszeitraum: 01. Oktober - 15. Dezember
  • Bekanntgabe der Stipendiaten: Mitte Januar

Das Taschengeld-Stipendium (á 500 €)

Für dieses Stipendium brauchst du Kreativität: Zeige mit einem kurzen Video, warum du im Ausland zur Schule gehen möchtest.

  • Bewerbungszeitraum: 01. Oktober - 31. März
  • Bekanntgabe der Stipendiaten: Ende April

Der High School-Aufenthalt kann ab einer Dauer von 3 Monaten gefördert werden.

Antragsberechtigt sind

  • Schüler ab 14 Jahren,
  • die mit KulturLife einen Auslandsaufenthalt planen (Ausreise im Sommer 2018)

Was du dafür brauchst?

Fülle das Bewerbungsformular aus und überzeuge uns mit deinem sozialen Engagement und/oder mit deiner Kreativität. Selbst verständlich kannst du dich auf das Nordlicht- und gleichzeitig auf das Taschengeld-Stipendium bewerben. Folge dazu den Anweisungen im Formular.

Mehr Informationen: Unsere Stipendien - Bewerbungsverfahren - Bewerbungsformular


Wir danken allen Bewerbern und drücken die Daumen, dass es mit dem Auslandsaufenthalt klappt und sie an ihren gewünschten Programmen teilnehmen werden.
Im Januar 2018 werden unter allen Bewerbern die Nordlicht-Stipendiaten ausgewählt. Diese werden dann von uns persönlich informiert. Die Auswahl der Taschengeld-stipendiaten erfolgt im April 2018.




Weltwärts

Die Stiftung Nordlicht unterstützt weltwärts!

Das Interesse vieler junger Menschen eine ehrenamtliche Arbeit im Ausland zu verrichten, steigt stetig an. Deshalb bietet weltwärts dir die Möglichkeit für 12 Monate in einem sozialen Projekt mitzuarbeiten. Dank der Förderung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung aus öffentlichen Mitteln ist dieser Freiwilligendienst für dich kostenlos.

mehr erfahren




Die Norddeutschen Austauschorganisationen Infotage

Infoveranstaltungen: Schüleraustausch und andere Auslandsaufenthalte

Trifft Experten aus deiner Region: Die Norddeutschen Austauschorganisationen bieten auf ihren Infotagen in Hamburg die gesamte Bandbreite rund um das Thema "Auslandsaufenthalte" an und beraten dich ausführlich und individuell.

mehr erfahren

cartier love bracelet replica,christian louboutin replica,hermes bracelet replica,cartier love bracelet replica,red bottoms replica,cartier love ring replica,cartier love bracelet replica,christian louboutin replica,cheap prom dresses